Musikgarten

Einen kostbaren Schatz gilt es zu heben, einen Schatz voller Verse, Sprachmelodien, Klänge, Rhythmen, Kinderlieder und Spiele mit Allerweltsgegenständen. Genauso wichtig wie die Erinnerung an Kinderverse ist die Besinnung auf die Musik um uns herum.  Wie klingt das Tick Tack der Uhr? Wer hört den Rhythmus der Füße, das Schleichen der Katze, das Autobrummen oder die plumpsenden Steine? Die Kinder sprechen und bewegen sich rhythmisch, singen, tanzen, erforschen die Gegenstände ihrer Umgebung auf ihre akustischen Eigenschaften, reagieren aktiv und lustvoll auf Musik. Wir lernen elementare Instrumente kennen. Mit Bällen, Tüchern, Naturmaterialien werden Spiel und Tanz begleitet.