Susanne Bartelt

Pop-Gesang / Jazz-Gesang

Geboren 1981 in Pasewalk (Mecklenburg-Vorpommern)

Die Sängerin und Gesangspädagogin (Bachelor of Music, Jazz- und Popgesang) lebte und arbeitete nach ihrem Abschluss 2009 an der „ArtEZ Hogeschool voor der Kunsten“ (Arnhem, NL) für einige Zeit in Köln. Dort organisierte sie regelmäßig u.a. Bandworkshops für ihre Schüler, sowie die „Vocal Night“, die im Bürgerhaus Kalk stattfand. An den Abenden fand der eine oder andere das erste Mal den Weg auf die Bühne und wollte von da an nicht wieder herunter. Sie unterstützte erfolgreich eine Reihe von Schülern bei der Vorbereitung auf ihr Musikstudium. Seit einer Masterclass und Praktikum in CVT (Complete Vocal Technique) bei Catherine Sadolin 2007 in Utrecht (NL) findet diese auch Eingang in ihre Unterrichtspraxis.

Seit ihrer Rückkehr nach Berlin 2012 unterrichtet Susanne bei Klang-Farbe-Orange in Oranienburg. Sie hat sich den Traum von einem eigenen Popchor erfüllt, der seit einiger Zeit als „Orange Voices“ auftritt.

Sie arbeitet als freiberufliche Musikerin mit ihrem eigenen Projekt „Suzy Bartelt“ (Songwriter-Jazz mit World-Einflüssen), und spielt mit dem Klavier-Gesang-Duo „Jazz Next Door“, bekannte und unbekannte Jazz-Standards. Seit der Libanontournee mit dem Landesjugendjazzchor Brandenburg „Young Voices“ (2005) finden immer wieder arabische Elemente Eintritt in ihr musikalisches Schaffen. 2012 veröffentlichte sie ihr selbstbetiteltes Album „Suzy Bartelt“ beim Köln Label „Hey!Band“ und ging damit auf Record-Release-Tour durch Deutschland.

Susanne Bartelt lebt in Berlin-Pankow, unterrichtet dort auch privat und an der städtischen Musikschule Treptow-Köpenick.